Betreuung/OGS

Kurz nach der Gründung des Fördervereins im Sommer 1991 wurde auch die Betreuung von Schülern nach dem regulären Schulunterricht (von 8-1) angeboten.

Heute wird dieses Projekt durch Gelder der Stadt unterstützt, so dass nur ein geringer Beitrag durch die Eltern erforderlich ist. Wichtig für die Fördergelder ist natürlich immer die Existenz des Fördervereins.

Die Regenbogenschule in Niedereimer bietet auch die Ferienbetreuung an. Es werden 2 Wochen zu Ostern, 3 Wochen in den Sommerferien und 1-2 Wochen in den Herbstferien angeboten. Hier können Grundschüler der allg. Grundschulen aus Arnsberg teilnehmen. Die Betreuung findet von 8-13 Uhr statt.

Seit dem Schuljahr 2015/2016 ist unsere Schule auch Offene Ganztagsgrundschule. Der Besuch der Offenen Ganztagsgrundschule ist freiwillig. Hier werden Kinder außerhalb des Unterrichts zwischen 8 und 16 Uhr betreut (freitags bis 15 Uhr).

Die Betreuungskosten werden entsprechend dem Einkommen von der Stadt Arnsberg erhoben.

Die Schule und der Träger der Maßnahme, unser Förderverein, befürworten nachdrücklich, dass die Kinder ein warmes Mittagessen einnehmen, wodurch weitere Kosten in Höhe von ca. 50 Euro pro Monat entstehen.

Die Schüler der Offenen Ganztagsgrundschule besuchen in der Regel täglich die Schule bis mindestens 15.00 Uhr. In begründeten Ausnahmefällen sind Abweichungen von dieser Regelung möglich.

AKTUELLES

Ab 15.06.2020 findet wieder Unterricht in allen Klassen an jedem Tag statt.

Letzter Schultag ist somit für alle der 26.06.2020.

In den ersten drei Ferienwochen bietet unser Förderverein (in Abstimmung mit der Stadt Arnsberg) für 20 Kinder eine Ferienbetreuung mit einem eingeschränkten Angebot an.

Anmeldung zum Sommerleseclub ab 16.6. möglich!

Online Anmeldung zum Ferienspaß der Stadt Arnsberg unter www.arnsberg.de/kinderstadt

Die Schaukästen der Bürgergärten wurden zum Sommer von unseren Schulkindern gestaltet.

Dorothee Dierkes wird an unserer Schule zur Sonderpädagogin ausgebildet, Lisa Hoffmann ist unsere LAA und Milana Busch arbeitet als Sozialpädagogische Fachkraft.




Home   Impressum   Login